Modula-Gruppe

Als IT- Strategiepartner begleitet Modula seine mittelständischen Kunden und Geschäftspartner auf dem Weg in die digitale Transformation. Wir verbinden die Technologie-, Projekt- und Markterfahrung von vier erfolgreichen Softwareanbietern in den Bereichen ERP und MES, die sich auf die speziellen Anforderungen Ihrer mittelständischen Kunden spezialisiert haben: cimdata software GmbH, Logis GmbH, oxaion GmbH und SYNCOS GmbH.

Ausgehend von 12 Standorten in der DACH-Region legen wir das Fundament für unsere Kunden, das Potenzial der Digitalisierung vollumfänglich auszuschöpfen. Wir halten intelligent vernetzte Prozesse, ineinandergreifende Workflows und bedarfsorientierte Anwendungen über unsere Software und Expertise bereit.

 
Die cimdata software GmbH mit Sitz in Westheim bei Gunzenhausen ist ein Anbieter von flexiblen ERP-Softwarelösungen mit Fokus auf den produzierenden Mittelstand. Dabei hat sich die Firma mit ihrer Erfahrung aus über 35 Jahren Softwareentwicklung auf die Implementierung von ERP-Systemen in den unterschiedlichsten Unternehmensstrukturen spezialisiert. Neben der breiten Standardfunktionalität in cimERP und der grafisch-interaktiven Feinplanung cimAPS bietet cimdata individuelle Lösungen an, die auf firmenspezifische Anforderungen genau abgestimmt sind.

 
Das 1995 gegründete Unternehmen Logis GmbH mit Sitz in Andernach, ist bundesweit und im deutschsprachigen Ausland tätig.
Die Logis versteht sich als IT-Partner für mittelständische Unternehmen und ist Marktführer in der Entwicklung und Implementierung von Teil- bzw. Komplettsystemen für den Handel und die Vermietung von Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Fördertechnik-Geräten und Landmaschinen.
 
 
Die oxaion gmbh aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt seit vier Jahrzehnten zu den Technologieführern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware. Mit ihrer Software richtet sich die oxaion gmbh an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion gmbh eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein Eingangsrechnungs-Workflow, ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem Dokumenten-Management-System. Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Landesversionen zur Verfügung.

 
Syncos, mit Sitz in Schwelm (Deutschland), bietet den vornehmlich mittelständischen Kunden aus dem Bereich der industriellen Fertigung ganzheitliche Lösungen im Bereich MES (Manufacturing Execution Systems). Die Software umfasst die Bereiche Betriebs- und Maschinendatenerfassung („BDE“ / “MDE“), Prozessdatenerfassung, Produktionsfeinplanung (Advanced Planning and Scheduling – „APS“), Traceability, sowie CAQ (Computer-Aided Quality Assurance). Die aktuelle Version der Software vereint Produktions- und Qualitätsmanagement in einem hoch integrativen, modularen System.